Spanndecken
Spanndecken – bessere Wahl als Trockenmauern
Spanndecken sind sehr widerstandsfähige PVC-Folie, die sich bei höheren Temperaturen strecken lassen und nach dem Abkühlen eine schöne, glänzende Oberfläche der Decke bilden. Sie bilden eine hervorragende Erweiterung zu Ihrem modernen Zimmer. Die Oberfläche kann in einer beliebigen Farbe oder direkt mit einen Bild bzw. Muster überdeckt sein. Sie sind stoßfest, zudem werden sie im Laufe der Zeit auch nicht reißen oder verblassen. An der Decke kann man verschiedene Lampen installieren.

Das gestreckte Deckensystem bildet ein Aufhängkonstruktion, dass aus zwei Hauptteilen besteht: aus einem Umfangsprofil und einer Leichte-PVC-Plane, die man auf bestimmte Bereiche festlegen kann. Zusätzlich zu der Decke verwendet man dieses System auch, um die Wände zu bedecken und um gedruckte Muster an der Wand, dreidimensionalen Platten oder freistehenden Elementen zu erzeugen. Sie lassen sich in fast jeder Form verarbeiten, mit der Möglichkeit, Lampen und Leuchten, Gitter, Klimaanlagen oder Brandschutzsysteme aller Art zu installieren.

Wir verfügen über ein Qualitätszertifikat für die Installation (Zertifikat öffnen)

Die wichtigsten Vorteile von Spanndecken
  • Ideale Ebenen
  • Geschwindigkeit der Installation (50 m2 pro Tag, ohne die Möbel zu bewegen)
  • Sauberkeit der Montage, waschbar
  • Wasserdicht, feuerfest und „geräuschedämmend“
  • Keine Risse oder Verformungen
  • Höchste ästhetische Eigenschaften
Technische Parameter der Spanndecken
  • Flexibilität, Auswahl an Farben und Größen, ungiftig
  • Wasser- und Dampfsperre, resistent gegen Meer- und Thermalwasser
  • Röntgenstrahlenempfindlich
  • Resistent gegen Schimmel , Pilze und Gerüche
  • Gewicht 0,200 kg / m2, Dicke 0,17 mm
  • Breite der verschweißten Bereiche: ? matt lackierte Oberfläche oder metallic: 1,50 m, satinierten Oberflächen: 2,00 m
  • Lichtdurchlässigkeit: 2,00 und 2,40 m
  • Wärmedurchgangskoeffizient von 0,16 W / (m2 x K)
  • Übergangskoeffizienten von Wasserdampf: 32,9 g / (m 2 x 24 Stunden)
  • Lichtdurchlässigkeit (durchlässige Materialien): 48,5 bis 85,6%
  • Lichtreflexion (durchlässige Materialien): 12,3 bis 48,6%
  • Brandschutz: B - s2, d0

Vergleich der Montage von Gipskarton (Trockenmauer) und Spanndecken

Material Länge der Montage Preis Nachteile
Gipskartondecken 400 m2 / 3-4 Wochen 33 € / m2 Risse, Formveränderung, feuchtigkeitsdurchlässig
Spanndecken 400 m2 / 4-7 Tage 33 € / m2 keine


Farboptionen für Decken

Es gibt mehr als 200Muster von Farben, Sternenhimmel und Oberflächenstrukturen wie Naturstein, Metall, Holz oder Samt. Moderne Technologien helfen, nicht nur die gewünschte Farbe auszuwählen, sondern ermöglichen verschiedene Variationen vorher zu sichten. farby



Warum Spanndecken?

Spanndecken sind resistent gegen Wasser, Feuer, Gefriertemperaturen und höhere Temperaturen. Sie sind dampfundurchlässig, resistent gegen mechanische Beschädigungen, Korrosion und auch nach vielen Jahren halten sie noch ihre ursprüngliche Farbe und Form. Sie sind ein ideales Deckensystem für die Bearbeitung von Küchen, Fluren, Bädern, Krankenhäusern, Schwimmbädern, Restaurants, von bürgerlichen über kommerzielle bis hin zu öffentlichen Räumen. Spanndecken sind eine der wenigen Deckensysteme, die nahezu wartungsfrei sind, sie werden nicht bemalt oder lackiert, sie verändern ihre Eigenschaften nicht, man sieht keine Risse. Zudem verfärben sie sich nicht gelb, können leicht gewaschen werden und es ist praktisch unmöglich, sie zu beschädigen.


Spanndeckengalerie


Werfen Sie hier einen Blick auf unsere Galerie und Referenzen